Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

Die Website www.piluminate.com, Inhaber Dr. Frank Beyer, Bevenroder Str. 44, 38108 Braunschweig, nachfolgend PILUMINATE genannt, stellt dem Kunden, nachfolgend Nutzer genannt, ein Online-Portal für Mathematik zur Verfügung. Die Inhalte sind teilweise kostenlos und teilweise kostenpflichtig. Der Kauf einer Nutzungslizenz in Form von Monatspaketen ermöglicht die Nutzung aller vorhandenen Funktionalitäten und Inhalte.

 

Geltung 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB) regeln das Verhältnis zwischen PILUMINATE und seinen Nutzern für alle Verträge, die über www.piluminate.com abgeschlossen werden, sowie die sonstige Nutzung der Plattform www.piluminate.com. Bei der Registrierung müssen diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich anerkannt werden. Es gilt jeweils für alle Verträge zwischen PILUMINATE und dem Kunden die aktuelle Fassung der AGB, die durch den Kunden anerkannt wurde. (Ältere Fassungen der AGB finden Sie unter http://www.piluminate.com/agb-alt. Die aktuelle Fassung steht unter http://www.piluminate.com/agb zur Verfügung.) Nach Bestellung einer Nutzungslizenz wird die vom Nutzer anerkannte aktuelle Version der AGB außerdem per E-Mail zusammen mit den weiteren Informationen zum Vertrag (Laufzeit, Preis) zugeschickt. 

 

Vertragsschluss 

Ein Vertrag zwischen Ihnen und PILUMINATE kommt zustande, wenn Sie am Ende des Bestellvorganges auf den Button “Kaufen” klicken.  Vor dem Vertragsabschluss haben Sie die Möglichkeit, die von Ihnen angegebenen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. Wir speichern die Details Ihres Vertrages, die Sie auf der Seite mit dem Button “Kaufen” noch einmal zusammengefasst finden und die Ihnen nach Abschluss eines Vertrages per E-Mail zugeschickt werden.  

Den genauen Leistungsumfang der von uns angebotenen Nutzungslizenzen finden Sie auf http://www.piluminate.com/leistungsumfang. Auf die dauerhafte Nutzung kostenloser Inhalte der Seite, für die keine Nutzungslizenz benötigt wird, besteht keinerlei Anspruch.

 

Voraussetzungen 

Es ist für die Nutzung des Angebots von PILUMINATE erforderlich, dass Sie über einen Computer und einen Internetzugang (DSL) verfügen. Es ist allein Ihre Verantwortung, diese Voraussetzungen zu schaffen. Vor Abschluss eines Vertrages können Sie durch die Nutzung unserer Gratis-Videos überprüfen, ob Ihr Computer und Internetzugang für die Nutzung von PILUMINATE geeignet sind.

 

Preise und Bezahlung 

Die Leistungen der verschiedenen Monatspakete können Sie der Übersicht unter http://www.piluminate.com/leistungsumfang entnehmen. Die aktuellen Preise können Sie unter http://www.piluminate.com/shop abrufen. Nach Vertragsschluss können Sie den Preis sowie die Laufzeit Ihres Vertrages Ihren per E-Mail zugeschickten Rechnungen entnehmen und die Laufzeit auf www.piluminate.com in Ihrem Nutzerkonto einsehen, wenn Sie sich eingeloggt haben.

Sie können per Vorauskasse, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen. Die vollständige Bezahlung für die gesamte jeweilige Laufzeit Ihres Monatspaketes ist grundsätzlich sofort nach Abschluss des Vertrages fällig.  Die Auswahl zwischen den verschiedenen Möglichkeiten der Zahlung für ein Monatspaket können Sie im Buchungsprozess treffen. 

Beim Kauf durch Vorauskasse (Überweisung) wird dem Nutzer eine Rechnung per E-Mail geschickt, deren Rechnungsbetrag auf das dort angegebene Konto überwiesen werden muss. Der Zugang wird nach Eingang der Zahlung für die vereinbarte Anzahl von Monaten freigeschaltet. Die Bearbeitung nimmt bei uns etwa ein bis zwei Werktage in Anspruch.

Beim Kauf durch Sofortüberweisung oder Paypal erfolgt die Belastung Ihres Kontos bzw. Ihres Paypal-Accounts unverzüglich und der Zugang wird sofort für die vereinbarte Laufzeit freigeschaltet. Sollte die Belastung Ihres Paypal-Accounts aus Gründen fehlschlagen, die von Ihnen zu vertreten sind (z.B. die falsche Eingabe der Kontonummer, fehlende Deckung), so müssen Sie uns die hierdurch entstehenden Kosten erstatten.  

 

Laufzeit, Kündigung

Die Laufzeit des Vertrages richtet sich nach dem gekauften Monatspaket. Der Start der Dienstleistung ist der Tag der Freischaltung des Nutzerkontos für kostenpflichtige Inhalte. Der Vertrag endet nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit automatisch. Sie müssen dazu nichts veranlassen. Eine ordentliche Kündigung ist während der Laufzeit ausgeschlossen. Das Recht auf außerordentliche Kündigung für beide Vertragspartner bleibt davon unberührt.

Ein wichtiger Grund, der PILUMINATE zu einer außerordentlichen Kündigung berechtigt, liegt insbesondere dann vor, wenn
a) der Nutzer mit einer fälligen Zahlung nach Erhalt einer Zahlungserinnerung oder Mahnung länger als 10 Tage in Verzug gerät.
b) der Nutzer oder ein Dritter, der das Angebot über einen vom Nutzer überlassenen Zugang nutzt, gegen wesentliche Bestimmungen dieser AGB verstößt wie z.B. das unbefugte Weiterreichen von Zugangsdaten an unberechtigte Dritte.
c) aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, gerichtlicher oder behördlicher Anordnung, PILUMINATE seine Leistungen nicht mehr anbieten darf oder PILUMINATE seine Geschäftstätigkeit einstellt.
Gesetzliche Rücktrittsrechte bleiben von diesen Bestimmungen unberührt.
Im Falle der außerordentlichen Kündigung ist PILUMINATE berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort vollständig zu sperren und die Daten des Nutzerkontos sofort zu löschen.
Im Falle einer außerordentlichen Kündigung gemäß der vorigen Buchstaben a) und b), besteht von Seiten des Nutzers kein Anspruch auf Erstattung bereits geleisteter Zahlungen

 

Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dr. Frank Beyer, Kundenservice, Bevenroder Str. 44, 38108 Braunschweig, E-Mail: service@piluminate.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie sich nach unten stehenden Punkten richten und senden das Schreiben an uns.) 

– An Dr. Frank Beyer, Kundenservice PILUMINATE, Bevenroder Str. 44, 38108 Braunschweig, E-Mail: service@piluminate.com:
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum 

(*) Unzutreffendes streichen. 

 

Nutzung 

Für die Registrierung auf www.piluminate.com ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Es ist ein Passwort zu wählen, dass gängigen Sicherheitsanforderungen genügt. Das Passwort darf nicht an Dritte weitergegeben werden.  Über eine missbräuchliche Verwendung von Passwörtern oder Nutzerkonten ist PILUMINATE unverzüglich zu informieren. Erziehungsberechtigte haben dafür Sorge zu tragen, dass auch ihr Kind sämtliche Verpflichtungen, die sich aus diesen Nutzungsbedingungen ergeben, einhält. Sofern der Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt, ist PILUMINATE unbeschadet weiterer Rechte berechtigt, den Zugriff auf das Angebot über das betreffende Nutzerkonto vorübergehend teilweise oder vollständig zu sperren.

Die Nutzung des Zugangs zu www.piluminate.com darf nur zu privaten Zwecken erfolgen. Eine kommerzielle oder gewerbliche Nutzung oder die öffentliche Vorführung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung erlaubt. Sollten Sie PILUMINATE zu solchen Zwecken nutzen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Ist jedoch der Nutzer eine Lehrperson von Schule oder Hochschule, so dürfen in diesem Fall alle Inhalte in den Lehrveranstaltungen gezeigt werden. Darüber hinausgehende Nutzungen (z.B. Einzelplatzlizenzen für eine Klasse, oder generell Lizenzen für Lernende an einer Schule/Hochschule) werden gesondert vereinbart. Setzen Sie sich dafür bitte mit uns in Verbindung (service@piluminate.com).

Die Nutzungslizenzen von www.piluminate.com sind personengebunden, d.h., dass nur eine Person den Zugang nutzen darf. Der Nutzer kann jedoch die Hilfe Dritter, zum Beispiel seiner Eltern, bei der Nutzung von PILUMINATE in Anspruch nehmen. Darüber hinaus darf Lehrpersonal (von Schule oder Hochschule) jeglichen Inhalt in ihren Lehrveranstaltungen zeigen.

Die Inhalte (z.B. Videos, Tests) auf www.piluminate.com dürfen nicht weiter verbreitet oder dauerhaft gespeichert werden. 

Bei der Nutzung von PILUMINATE ist auf angemessenes Verhalten und vernünftige Umgangsformen zu achten, insbesondere darf die Nutzung Dritter nicht durch unangemessene Kommentare oder ähnliches beeinträchtigt werden. 

 

Datenschutz 

Informationen zum Datenschutz bei PILUMINATE finden Sie unter http://www.piluminate.com/datenschutz

 

Schlussbestimmungen 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Als Gerichtsstand wird Braunschweig vereinbart.